FAQ - Häufig gestellte Fragen

Hier beantworten wir häufig gestellte Fragen über den Musikunterricht in der Musikschule Raum Eins.

Falls Sie weitere Fragen haben, können Sie uns anrufen oder eine Mail schreiben.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Jeder Schüler ist grundlegend verschieden. Und dies muss im Unterricht berücksichtigt werden. Die meisten Klavierlehrer arbeiten mit Musikheften, die jeder andere auch nutzt und arbeiten Schritt für Schritt dasselbe Programm ab. Weil die Inhalte relativ zäh sind und dabei überhaupt nicht auf die Stärken, Interessen oder die Persönlichkeit der Schüler eingegangen wird, sind die Lernerfolge entsprechend langsam. Wir fokussieren uns stattdessen auf die individuellen Vorlieben der Schüler und erkennen genau, wie wir Inhalte am besten vermitteln, sodass es ihnen Spaß macht. Bei uns kommt nicht das Gefühl auf „üben“ zu müssen. Die Schüler sind intrinsisch motiviert und spielen von sich aus oft und gerne.

Aufgrund zahlreicher überregionaler Anfragen, haben wir vor einiger Zeit angefangen, Klavierunterricht per Video anzubieten. Software wie Skype und Whereby ermöglicht es in der heutigen Zeit überall und jederzeit verbunden zu sein. Wir nutzen diese Programme für den Klavierunterricht, da sie Video und Audio in hoher Qualität übertragen und der Unterricht somit genau wie in Person stattfinden kann. Sollten Sie also zu weit entfernt wohnen, umziehen oder krank sein, können Sie gerne auch virtuellen Unterricht nehmen. Vereinbaren Sie hier gerne ein kostenlose Probestunde!

Für den Online-Unterricht nutzen wir die beiden Programme Skype und Whereby. Damit werden Video und Audio in hoher Qualität übertragen. Sie richten Ihr Handy einfach auf die Klaviertasten und wir sehen und hören dann jeden Ton, den Sie spielen. Sofern Sie eine stabile Internetverbindung haben, findet der Unterricht somit genau wie in Person statt. Vereinbaren Sie hier gerne ein kostenlose Probestunde!

Dies wird immer individuell und von Fall zu Fall entschieden. Wenn gewünscht, kann der Unterricht auch in den Ferien stattfinden. Generell ist es für Kinder bis zum Einritt in die fünfte Klasse pädagogisch sinvoll, den Unterricht auch während der Ferien fortzusetzen. Auch für ältere Kinder kann der Musikunterricht während der Ferienzeit wertvoll sein. Denn so wird etwas Routine beibehalten und die Kinder werden weiterhin gefordert. Sprechen Sie uns diesbezüglich gerne vor den Ferien an.

Aufgrund des festen Wochenplans und der großen Anzahl der Schüler ist es uns in diesem Fall leider nicht möglich, den Unterricht nachzuholen. Wenn Schüler krankheitsbedingt oder aus anderen Gründen nicht zum Unterricht kommen können, bietet sich in vielen Fällen der Unterricht per Video an. Spechen Sie uns gerne auf die Option des virtuellen Unterrichts an!

Sollte der Unterricht einmal krankheitsbedingt ausfallen oder aus anderen Gründen nicht stattfinden (z.B. Renovierung oder Klavierstimmen), wird er sebstverständlich nachgeholt. Weil es sich hier um Ausnahmefälle handelt werden diese jedoch sehr selten vorkommen.

Einfach anrufen:

+49 4181 9995750

+49 160 90 33 77 68

Oder wir kontaktieren Sie: